Rewe-Tag

...und damit meine ich keinen Supermarkt. Jedenfalls hatte ich mir heute großes Rewe-Lernen vorgenommen. Auf LA verzichtete ich nach der Dienstagvorlesung ganz einfach und schlief bis 8.30 *relax*, frühstückte und setzte mich anschließend an meinen Schriebtisch. Um ca. 9.45 rief Barbara an und fragte mich, wo wir denn rumhingen... Hatte keinen von uns nach LA angetroffen, wollte uns abholen. Ich versprach mich wieder zu melden, sobald ich in KA aufschlagen sollte. Um 11.00 hatte ich dann die Nase voll von Rewe und Hunger, Barbara zurückrufen und fragen ob wir Mittagessen gehen, ging klar.

Auf dem Weg nach KA rief dann Martin an und lies mir ausrichten, sie seien in nem Cafe, wo ich dann hinkam um Barbara, Phil, Martin & Daniel zum spontanen Pizzaessen bei Kai's Pizza abzuholen. 2 Stunden saßen wir bei Kai oben aßen tratschten. Irgendwann machten sich die drei Infos ab ins Tutorium, ich hatte noch ein wenig Zeit, wir verließen gegen kurz vor zwei das Restaurant und ich ging alleine zum Gerthsen, wo schon unser Dozent für Rewe auf mich wartete. Eineinhalb Stunden, danach mit Rck heimgefahrn noch zwei Stunden "gedoppikt" (=Rewe lernen) und danach nichts mehr gemacht.

Schöner Tag, morgen Wochenende, wo ich weiter lernen muss, naja was solls...

5.2.09 21:09
 
Gratis bloggen bei
myblog.de