Powerless

...zwei Tage vor meiner Prüfung bin ich fertig mit Lernen, was eigentlich nur soviel heißt, dass es nicht mehr besser wird. Außer dem Rechnen von Aufgaben blieb mir eh die letzte Woche nichts. Nun hab ich genug. Nach dem Durchrechnen von 4 Klausuren 2007 & 2008 werfe ich nur noch einen kurzen Blick über alles und beschäftige mich dann wieder mit anderen Dingen.

Nach einer anstrengenden Woche fühle ich mich ganz schön ausgelaugt. Das längere Schlafen heute half dagegen auch nichts. Das kurze Pizzaessen heute Mittag mit Babs brachte mich nur kurzzeitig auf anderen Gedanken. Zu diesem Zeitpunkt bemerkte ich schon meine Antriebslosigkeit. Den Tiefpunkte hatte ich dann heute Nachmittag, konnte mich nur schwer wieder aufraffen.

Morgen ist Freitag, der letzte Vorlesungstag. Eine Vorlesung habe ich noch vor mir, ein Tutorium, doch da bin ich mir noch nicht sicher, ob ich erscheine. Den Nachmittag noch ein paar Sachen erledigen, kurz 'ne kurze Abendplanung für den Abend vor der Klausur entwerfen. Am Samstag um 16.00 ist der Rechenspuk dann endlich vorbei, kurzes Aufatmen vor dem großen nächsten Sturm. Wie fiebere ich diesem Moment entgegen, obgleich er doch kurz sein wird.

Noch 46 Stunden!

12.2.09 18:40
 
Gratis bloggen bei
myblog.de