Es ist vorbei, bei, bei...

Hallo Leute,
es ist vorbei, Fasching neigt sich dem Ende. Das langwe Wochenende, das eigentlich gar nicht so lang war ist vorübergegangen. Zwei Tage bei Volker, einer bei meiner Tante, ein Tag Krankheit und ein Tag Nachhilfe und Arbeiten liegen hinter mir. Dies aus den Worten eines Faschingsmuffels. Nun wartet wieder Arbeit auf mich, es ist Zeit, mal wieder was zu arbeiten, ich habe übers Wochenende liegen lassen. Jetzt muss wieder Ordnung in mein Arbeitsleben bringen oder um es mit diesen Worten zu sagen:

Wir packen's an!!!

Um ehrlich zu sein, mir hat es gut getan nach ca. 1,5 Monaten wieder nach Lahr zu fahren und mich dort wieder ein bisschen einzufinden, mal von zu Hause wegzukommen. Ich denke ich werde mich nun weiter darum kümmern, dass noch mehr Treffen, auch mit alten Freunden, stattfinden *freu*... Und da ja Fasnacht rum isch, wärs doch mal wieder scheee, oder Melanie?

Euer Pedaa

20.2.07 19:34
 
Gratis bloggen bei
myblog.de