Tag 5: Halbzeit Woche 5 GRAU IN GRAU

Hallo Leute,

ich dachte, da andere keine Lust mehr haben ihrne Blog weiterzuführen sollte ich mal wieder einen Entry schreiben. Furchtbares Wetter im August sucht uns heim, Regen, der Himmel ist grau, drückt auf die Stimmung, man weiß nich vor oder zurück, kennt ihr dieses Gefühl. Eigentlich hab ich noch einen Haufen zu tun, die nächste Woche vorbereiten, aber ich schiebe es immer weiter auf.

Am Montag ne lustige PokerNight im Mc in LD verbracht bis sie uns das Licht ausgeknipst haben. Vorher noch mit eben denselben Billard gespielt, Stefan, Steffen, Rob, Jens, der sich wieder um Kopf und Kragen quatschte an diesem Abend.

Am Regendienstag auf Daniel gewartet, der mich um 13.00, 1 Stunde nachdem ich aufgestanden bin, abholte, um mit mir innen Filmpalast zu fahren, wo ich einen Super-Action-Film sehen sollte (filmkritik folgt i-wann). Dann wenig später so gegen neun kam Daniel nochmal zum Zoggn und war bis Zwei da. Weil ich nicht wirklich schlafen konnte, lag ich noch ewig vor dem Fernseher, was zur Folge hatte, dass ich am nächsten Tage wieder um halbeins aus dem Bett stieg.

Und was sah ich, als ich den Rollanden hochzog? Regen und ein verpasster Anruf von Steffen A. auf meinem Hdy. Schaumer mal, was der Abend heute so bringt.

Pedaa

8.8.07 13:15
 
Gratis bloggen bei
myblog.de