Solche Tage sind WAHNSINN!!

im wahrsten Sinne des Wortes, warum ich den alten Drahtesel nehmen musste, dazu hier mehr...

Fangen wir mal ganz vorne an. Gestern Abend lange ICQ-Unterhaltung gehabt, in denen ich doch einige Sachen erfuhr, die ich noch nicht wusste und außerdem wieder ein Teil beim Einschätzen von Leuten gelernt (gel?). Ich hoffe, nur dass ich in vielerlei Hinsicht, die Dinge für mich behalten kann, aber bisher hab ich mich ganz gut geschlagen.

Heute morgen ganz normal aufgestanden. Geschlafen wie immer wie ein Baby, warum ich in letzter Zeit BESSER schlafe, weiß ich auch nicht, aber es geht immer weiter in die RICHTIGE Richtung. Gemütlich mein Strühfück zu mir genommen und mit der Bahn zur Schule gefahren wo mich Snei mit zwei interessanten Stunden Physik erwartete. Soweit so... klein. Anschließend war Zeit geworden für mein ab jetzt all-donnerstägliches zweites Frühstück und das nicht, weil ich Hunger habe oder so, sondern, weil die liebe Schule, meinen Stundenplan so DÄMLICH gemacht hat, dass ich die 3./4. donnerstags frei habe. Ne Stunde am Rechner rumgeschraubt bis 11.10 und dann ne halbe Stunde vor Deutsch-Beginn losgefahren mit dem Fahrrad, dann fingen die Probleme an. Nach ein paar Metern und Kurven (Rechts- und Linkskurven) stellte ich fest, da kann i-was nicht mit meinen Fahrrad stimmen, ich fuhr zurück und holte mir meinen anderen Drahtesel (is wörtlich zu verstehen (10min waren schon weg). Zur Bahn schaffte ich es damit gerade noch, wäre die Bahn  zu spät gekommen (in KA is Baustelle) wäre ich auch zu spät gekommen, Fahrrad bei der Hitze in die Bahn geladen, an der Schule abgestellt und pünktlich war ich zum Klingeln im Schulgebäude, geschafft, aufatmen. Zwei Stunden Deutsch langweilten mich zunehmenst, voll fertig, danach noch Mathe, in dem ich i-wie bis auf die letzten 10min auf dem Schlauch stand, hilfe! Dann noch von Herrn Loreith auf den wichtigsten EK-Stand in den letzten beiden Stunden gebracht und zu Hause festgestellt, dass meine angeblich kaputten Fahrrad nur LUFT fehlte.

Amen
Pedaa (hat nix mit der Pedosphäre zu tun AUSRUFEZEICHEN)

Nachtrag: Gestern festgestellt, dass bei unserem tollen Liblingsbäcker, in dem man NICHT bedient wird,  im EKZ die Käsestangen um 5ct teurer geworden sind und jetzt 95ct kosten :/.

PS: Erheiternd war für mich die Idee unsere Deutschstunde auf Mittwoch 9. Stunde statt Freitag zu verlegen, was wir dann auch taten, juhu!

23.8.07 16:49
 
Gratis bloggen bei
myblog.de