Es gibt Tage, da hängst du in der Luft...

...du weißt nicht, wie dir genau geschieht, du fühlst dich wohl und gleichzeitig wieder nicht. Du weißt nicht, vor oder zurück. Seltsamer Tag, seltsames Gefühl!

So nun: Grillhütte scheint am WE soweit erfolgreich geklappt zu haben, soweit ich gehört hab. Seit heute hängen die Termine bis zum Abi hin für uns aus und ich bekomm langsam kalte Füße, ich weiß, dass ichs schaffen werde, aber hab Angst, dass mein innerer fauler Schweinehund so groß und damit unüberwindbar wird. Aber wer hat dieses Gefühl nicht?

Gestern bei meinem Cousin aufm Geb gewesen und ihn und seinen Bruder im Poker abgezogen *gähn*. Abends aufm 725-Jahr-Feschd was gegessen und abends müde ins Bett gefallen. Heute um 7.10 Uhr aufgestanden, geduscht, gefrühstückt und mit dem Fahrrad zur Schule gefahren. Snei hat uns einen Schrecken eingejagt, aber nur kurz, es war KEIN Test. Zwei Stunden Mathe und ich verstand die Materie wieder, ich denke nur manchmal zu kmpliziert, aber des wird schon. Ein Stunde Chemie überschattet vom FEUERALARM und eine Stunde Geschichte, in der ich mich mit Physik beschäftigte. Das einzig Interessante aber auch ätzend war Reli.

Nette Begegnung mit Frau Schneider (meiner alten Lehrerin aus der GS) aufm Feschd gehabt, Waffeln gegessen und Kaffee getrunken, alles langweilig und trotzdem fühl ich mich so seltsam.

Vielleicht liegts auch einfach nur an dem Spruch, den ich heute auf einem T-Shirt lesen konnte: Montags könnt ich kotzen!

Euer Pedaa

Ahja: Ich verrat keine Geheimnisse, es sei denn die Informationen sind wertlos und das waren sie in dem Fall, Jens!!!

27.8.07 19:49
 
Gratis bloggen bei
myblog.de