Pfannkuchen

Hallo Freunde,

und es war Freitag, der letzte Ferientag, mal abgesehen vom Studientag. Ausgeschlafen, ich glaube es war 11, stand ich auf, frühstückte und setzte mich an meinem PC, wo ich auch bleiben sollte. Um 16.00 konnte ich mich schließlich dazu durchringen, mir endlich Resident Evil 2 reinzuwerfen, und siehe er war gut, (mein Geschmack ), um 17.00 fiel mir ein, dass ich eigentlich noch duschen wollte und mich anziehen wollte oO. Bis 19.00, als Julia auftauchte, reichte mir es allemal, noch ne Stunde TV-Programm war auch noch drin . Kurz auf Julia schneite auch noch Tanja ins Haus und half beim Pfannkuchen machen ^^. Steffen ließ auch nicht lange auf sich warten und Stefan erscheinte pünklich zum ESSEN. Es war ein super Pfannkuchen-Dracula-Tod-aber-glücklich-Abend, der mit YDKJ2 und lustigen Videos um ca. 1.00 endete.

Ich weiß auch nicht warum, aber ich muss das jetzt einfach schreiben: Im Fortbildungshaus pe-daa werden demnächst folgende Kurse angeboten:

  • Wie bekomm ich jemanden im ICQ zu mir zu kommen? 
  • Wie schütte ich Fanta in ein Schnapsglas und WARUM tu ich das?
  • Wie lese ich falsch, aber verstehe es trotzdem?
  • Wie mache ich mein Auto unsichtbar, ohne dass jemand reinfährt?
  • Mit wie vielen Eiern mache ich super Pfannkuchen?
  • Warum frage ich, ob ich noch etwas aufräumen soll und tue das dann doch nicht?
  • Woher bekomme ich Alu-Folie und warum lasse ich mir das Zeug einpacken, wenn ichs dann doch dort lasse, wo es war?
  • Wie kann ich mehr bei YDKJ2 beantworten (mit Gastreferent Steffen G. A.)

Auf jeden Fall danke ich den Pfannkuchenwenderinnen und Julia, die die Idee dazu hatte und mir das einzigste Essen bescherte an diesem Tag oO (das erste warme Essen). Und heute? Kegeln oder wie? Ansonsten geh ich meine Eltern vom Bf. abholen, also... schau mer mal.

Ich wünsch euch was, ein schönes Restwochenende!
Euer Pedaa

PS: Wollten wir nicht am SO i-was machen?
PPS: Danke allen, die am Freitag da waren, war cool ^^

 

20.10.07 15:01
 
Gratis bloggen bei
myblog.de