Des is so blöd heute...

...was war das wieder für ein Tag? Zwei Stunden Mathe, die ich mir hätte schenken können (de Wolle hatte Recht: Wir d.h. Ich kann alles), zwei Ch-Stunden mit Indigo-Experimenten, ne freud'sche Stunde Reli und eine Stunde Geschichte, in der ich mich ausnahmsweise mal nicht langweilte, weil ich lesen durfte. Eine von zwei Stunden Info, in der wir die Einführung erhielten. Ich wollte Jens nicht weg fahren lassen, denn ich wusste, auf mich wartet nur ein leeres Zimmer, ein leeres Haus, ein leerer Nachmittag. In meiner Verplantheit hatte das sogar gestimmt, seltsam das alles. Mein gesamtes Nachmittagsprogramm löste sich in Luft auf und mein Nachmittag war im Arsch, d.h. wieder auf NFSU2 zurückgegriffen ca. 90min und auf "besser Zeit" gewartet, aber mein Handy klingelte nicht, mein ICQ blieb still . Auf Physik habe ich nach wie vor keine Lust, das ist einfach viel zu viel. Ich fan denke ich mal am WE, wenn ich wieder motiviert bin an. Außerdem lässt mich meine Latein-KA vom Di schlecht schlafen, weil ichs absolut net einschätzen kann.

Morgen 2h Physik, 3h frei, 1h de, 1h MA, 2h ek, das wird wieder so ein Tag zum in den Wind schießen. Mein Gott! Außerdem beschäftigen mich im Moment vielerlei Gedanken, in jeder Hinsicht *nachdenk*. Einfach vieles, was mich beschäftigt und mich vom Arbeiten abhält.

Aber nun genug der Gefühlsduselei, hat jemand noch ne Dosis Lebensmut & -eifer für mich im Küchenschrank? *g*
Euer Pedaa

Song of the Day: "Help! ...i NEED somebody HELP!" by Beatles

28.11.07 18:58
 
Gratis bloggen bei
myblog.de