Yeah! Der Himmel ist blau...

...heißt es in einem Ärtze-Lied, das lautstark grad im Hintergrund läuft. Was ein wunderbarer Tag, keine bösen Überraschen und kaum Langeweile, Zukunftspläne geschmiedet und die Pläne für morgen stehen auch schon. Was ein Leben!

Zunächst muss ich sagen, so gut geschlafen habe ich lange nicht mehr schön warm wars im Zimmer und mein Kreuzweh von gestern ist auch weg. Dann heut morgen aufgestanden und in die Schule gefahren. Was wir in Mathe gemacht haben, gute Frage, weiß ich auch nicht mehr genau: Aufgaben! Soviel: Langweilig wurds mir net. Währenddessen scheinen sich Jens und Steffen CO2tra Snei eingestellt zu haben, aber ihre Sache *seufz*. Erste Pause damit verbracht, mit BECH übers Studium zu plaudern, sehr aufschlussreich, jetzt weiß ichs endlich ^^, jippii. Anschließend in Chemie von KT Süßigkeiten ausgeteilt bekommen, was uns aber auch nicht sehr motivierte, am Ende stand ich vorne und hatte von nix ne ahnung was ich da rede, aber was red ich, nix neues in Chemie. Dann JGV (ich geh aufs Klo, wenn ich will un wenn ich dann zuner grösitzung zu spät komm, tut mir das auch nich weh!) und reli, in dem ich mich leider langweilte, zuviel StJ die ganzen Jahre, abgestumpft für interessanten religiöse Themen . In Geschichte fest vorgenommen, Mathe zu machen und durchgezogen und dann noch meine Epo-Note auf 5 Pkt. hochgestuft ^^ (Begr.: weniger als Flo sag ich auch nicht - und der sagt GARNIX ! - weniger als GARNIX ? hä? - warum Rachid & Co weniger Punkte zusammenbrachten ist nicht erklärbar). Dann war da noch unser Lötkurs und morgen geht's weiter löten (in meinen Freistunden, d.h. wenn niemand Lust hat auf Zoggn in der 3./4./7.)...

Ich bruahc noch ne Planung fürs Wochenende (!) unbedingt. Kein Wir-Leben-in-den-Abend-rein bitte! Danke!

Machts gut

Euer Pedaa 8) 

12.12.07 19:05
 
Gratis bloggen bei
myblog.de