Lerntag #2.1...

...wenn man diesen tatsächlich so bezeichnen kann. Der Tag begann für mich um 8.30 Uhr, mir war klar, sonst bekomm ich nicht viel gebacken. Gut, auf jeden Fall habe ich bis zum Mittageessen durchgearbeitet: Physik, Physik, Physik. Die Zeit verging wie im Fluge, plötzlich war Mittag. Am Nachmittag kamen dann meine Großeltern zu besuch, ich lernte nicht mehr viel. Kurzerhand entschied ich mich mit Robert zu Steffen zu fahren zum "Physik-Lernen". Leider endete das ganze wieder mal mit "kanner sich innen A**** schieben". Gut, Jens gegen Abend angerufen und gepokert bei Steffen, wobei Robert immer besser wurde, doch gsD kann er sich die Hände nicht merken und weiß nicht, was ein
V i e r l i n g  wert ist (Glück gehabt mit meinem Flush).

Dann den schwulen Arbeitsbeschaffer gesehen, wo ist Peter Zwegat hinnef? Naja, im März kommter dann wieder.

Um ca. 22.30 war ich dann zu Hause... heute Kino *freu*.
Euer Peter

PS: Lerntag #2(.1) war so kurz, dass ich heute Lerntag #2.2 dranhängen werde.

3.1.08 10:40
 
Gratis bloggen bei
myblog.de