Nach dem großen Sturm...

...gehts mir dann auch wieder besser. Von 2.30-11.30 durchgeschlafen, das sind drei Stunden länger als drei Nächte zuvor, ich schlief wie ein Stein. Gestern netten Film-Abend (weil ich so fertig war!) bei Steffen verbracht, warum die Zeit so schnell rumging und ich mehr Chips aß als ich eigentlich wollte kA, Frustabbau und Verhindern meines Einschlafens? Sei's drum...

Die ganze Nacht prasselt Regen an meinen Rolladen und ich freu mich, dass ich an meiner Heizung schlafen kann .

Akku ist jetzt wieder voll, d.h. halbvoll (oder doch halbleer?) und ich kann voller Elan in den neuen Tag starten. Dass Steffen mich heute Morgen (so leicht) im Poker besiegen konnte, lag wohl daran, dass ich heute morgen noch keinen Kaffee hatte...

Mal sehen, was der Tag heute so bringt...

--------------------------------------------------------------------

Gedankenfriedhof wegen Sturm- und Regenschäden
geschlossen!!!

--------------------------------------------------------------------

Euer Pedaa

1.2.08 12:01
 
Gratis bloggen bei
myblog.de