Lange Nacht der Mathematik - Die Lösung

Liebe Hilfesuchende,

an dieser Stelle poste ich mal anlässlich der langen Nacht der Mathematik, die übrigens morgen ist, die Lösungsidee: Die Aufgabe ist eigentlich ganz simpel. Benötigt wird der Satz des Pythagoras. Aus diesem ergibt sich für die Raumdiagonale des Quaders:
d = ( a²+b²+c² ) ^0.5

Die Hälte dieser Raumdiagonale d entspricht, wenn ihr euer räumliches Vorstellunsgvermögen mal bemüht (liebe Männer), dem Radius der Kugel. Am Ende heißt ist es nur noch stupides Formeleinsetzen.

Herzlichen Glückwunsch denen, die es herausgefunden haben.

Auf weitere tolle mathematische Experimente
Euer Mathe-Guru exp(ed)*aa

24.4.08 22:03
 
Gratis bloggen bei
myblog.de