Life-Blog

Hallo erstmal,

an dieser Stelle einer meiner momentan sehr seltenen Life-Blogs, ich hoffe, ich wisst das zu schätzen.

Die Welt um mich rum verändert sich. Ich führe interessante Gespräche auf Englisch wie Deutsch, lerne und lehre. Ich springe sogar über meinen (großen) Schatten, was ich als positiv empfinde. Ein Leben im Wandel... irgendwie cool, auch, wenn die Situation alles andere als einfach ist, das weiß ich. Ich muss sehr aufpassen, was ich sage, es wird immer schwerer das neutrale, aber realistische faire Element zu bleiben... Andererseits fühlt man sich gezwungen einzugreifen, um brenzliche Situationen abzuwenden/es gar nicht erst soweit kommen zu lassen...

Genug davon, hier der versprochene LifeBlog:
Gestern echt super Tag gehabt, viel gemacht. Schon am Donnerstag lecker in der Sonne Mittaggegessen (neues Lieblingsrestaurant mit geilem Abiente) und Eiskaffee aufm Ludwigsplatz geschlüft (langen Eiskaffee).
Gestern dann in Englisch cooles PartyGame gespielt mit Bankrobbern, Police Officers und Kunstdieben . Nachmittags dafür aber fast gestorben vor "Langeweile" - im wahrsten Sinne des Wortes. Dann heimgefahren, dort schnell Mails gecheckt und gewartet bis Robert gefahren kam. Mit dem dann wieder nach KA auf die Nacht der Mathematik. Zwei Vorträge, der eine etwas trocken, der andere sehr gut gemacht, angehört und einige LK'ler aus der 11 wie 12 getroffen.
Gegen 20.00 zum SINGESONG gepilgert und auf die andere Chaos-Truppe gewartet, die sich natürlich wieder verspätete :D. Singesong war auch ganz toll, wenn da nur die Regeln nicht wären  *nervig*. Die Lieder warn jedenfalls toll, der Abend war wirklich schön so. Schade, dass nicht alle dabei waren...

Danach noch mit Tanja und Robert einen Mitternachtscocktail geschlürft  und dann für 6h Schlaf in mein Bett gefallen. Heute Nachhilfe und Abendprogramm. Leider erreiche ich Jule momentan nicht, die würde ich nämlich auch gerne wieder sehen (wir sehen uns am So eh aber...).

Alles in allem ein gelungener Abend, hat mir gefallen.
Ich wünsch euch was

Euer Pedaa, dem gerade auffält, dass er seine Musik-Bibliothek nicht querbeet hören sollte.

26.4.08 15:01
 
Gratis bloggen bei
myblog.de