Sonntag

Hallo Freunde,

heute ist Sonntag. Zeit zum Ausspannen, endlich mal Zeit für mich, meine Räume - ohne Stress, ohne Eltern. Und hier sitz ich nun bei Brandt MiniZwieback mit Kokosgeschmack (?) bei meiner Mutter am PC und blogge. Unten herrscht Chaos. Ich hätte nie gedacht, dass es so aufwändig ist mein Zimmer sauber zu machen, aber heute hatte ich ja Zeit: Erst Schrank aufgeräumt, alte Klamotten aussortiert, damit wieder neue Platz haben. Bett abgezogen, Matratze raus, Lattenrost hoch, drunter gestaubsaugt und geputzt (1. Etappe).

Dann alles weitere rausgeräumt und Rest geputzt, jetzt warte ich bis mein Zimmer wieder trocken ist. Dann werd ich wohl weiter aufräumen, Regale und so. Ach schön, bring mal mein Leben... ehm, Quatsch*... Zimmer in Ordnung.

Gestern den ganzen Tag Zimmer 1 tapeziert und 2/3 geschafft. Ganz schön anstrengend. Auf jeden Fall ham wir dabei die Zeit vergessen und dann war plötzlich 8 und Rck rief an (Danke fürs Anrufen). Schließlich entschied ich mich dann doch fürs Pizzaessen im San Marco - dieses Murder-Essen beräute ich aber in der Nacht, es hielt mich lange wach. Aber egal...

Was es sonst noch gibt? Keine Ahnung, irgendwelche seltsamen Gespräche mit Jens über Leute, die in Kandel rumlaufen
BIG BROTHER IS WATCHING YOU, p0wn3d! *g*

Ja und jetzt nur noch en paar Tage bis zum YOUVENT nächstes Wochenende (*freu* des wird soooo cool) und vllt. hab ich dann auch schon meine erste Stunde Mathematik hinter mir. Die nächste Woche läuft so ziemlich entspannt, ich denk shoppen gehen sollte ich an einem Tag, am besten Mittwoch, wenn ich nix zu tun hab und keiner daheim is.

Ach was red ich um den heißen Brei,
ich geh denn mal mein Zimmer wiedereinrichten und Chaos beseitigen.

Schönen Sonntag noch euch allen!

14.9.08 17:15
 
Gratis bloggen bei
myblog.de