Fachschaftsauftakttreffen im Z10

Hallo liebe Leute,

heute habe ich den Sprung in die Fachschaft genommen. Ob ich nun aktives oder passives Mitglied werde, wird sich wohl demnächst entscheiden, d.h. es liegt in meiner Hand. Ist schon ein verrückter lustiger Haufen Leute und eigentlich kann man nur von profitieren. Mal sehen...

Nachdem ich mir den ganzen Samstag mit LA und Ana um die Ohren geschlagen hatte, gings am Abend ab nach Kandel auf'd Kerwe. Die "wilde Schleuder" mit Julia gefahren, lecker Dampfnudel & Käsestange, danach KeinOhrHasen, an den wir uns, obwohl wir ihn nur 1x im Januar gesehen hatten, erschreckend gut erinnern konnten, schon gei der Film. Danach noch ein bisschen über schwarze Zeitlöcher geschwafelt, in denen Leute in ihren stillen geheimen Momenten verschwinden, die Wochshow ertragen und danach ab nach Hause, schlafen.

Heute folgte ich dann doch der Einladung von Micha, der uns zum Fachschaftauftakttreffen ins Z10 eingeladen hatte. Ich verabredete mich mit Patrick, Steven stieß auch noch als Neuling dazu, wir allesamt wurden zwangsrekrutiert *g*. Nach einer langen Tagesordnung, Ämtervorstellung, Gruppenfoto und Essen ging dann der gemütliche Tabu-Sonntagsmaler-Teil los, der so mehrere Stunden andauerte.

Ab nach Hause, morgen ausschlafen (so halb), Übungen abgeben, JAVA und LA-Übung machen sowie Ana-Tut. Mal sehen, was die Woche auf mich wartet, ich freu mich!

26.10.08 22:35
 
Gratis bloggen bei
myblog.de