Kalt...

...schlägts einem entgegen, wenn man zur Tür rausgeht. Trotzdem wagte ich mich heute hinaus in den kalten Winter, gepaart mit Sonne versprach es ein wunderbarer Wintertag zu werden. Nach ca. 1,5h Fahrt kam ich in Bad Dürkheim an, man traf dann doch nicht ganz so viele Leute wie anfangs erwartet . Trotzdem war es ein ganz schöner Moment, ein paar wieder zu sehen. Wir schlenderten über den Weihnachtsmarkt mit Wucher-Preisen und schwupps wars dunkel und ich war dann wieder in LD am Bf. Dort durfte ich eine dreiviertel Stunde totschlagen und begab mich in den Bahnhofsbuchhandel. Kalender für 2009 gefunden und in zwei Büchern über den Stier und die Waage geschmökert (Von prall gefüllten Bankkonten und dem gemütlichen 3-Gänge-Menu mit entsprechendem Flair).

Dann nochmal raus in die kalte Nacht. Unterwegs noch einen Ohrwurm verpasst bekommen, der mich bis jetzt nicht los gelassen hat (oder wars gestern?)... PS: Jens hatt ihn auch schon:

30.11.08 21:23
 
Gratis bloggen bei
myblog.de