Dienstag - Nachlese

Hallo Leute,

ich hatte viel zu tu in den letzten Tagen. Erst ist mein Layout für meine Homepage fertig geworden, dann war ich mit Freunden unterwegs und hatte gestern und heute große Nachhilfetage. Dazu kamen noch Hausaufgaben, die ich stellenweise, teils aus Unlust, vernachlässigte.

Dazu kam noch Kummer, weil ich was verbockt habe, was ich erst heute bereinigen konnte. Andererseits warten schon wieder meine "News" auf mich, die eine Aktualisierung erwarten und gleichzeitig mein Blog. Eine Filmkritik zu "7 Zwerge" will ich auch noch schreiben, dazu kommt das Testen neuer Software, bald mehr dazu in News.

Gott sei dank ist morgen Feiertag, jedoch auch dieser Tag ist verplant. Ein sehr guter Freund kommt mich bis Donnerstag besuchen und am Donnerstag ist dann wieder Nachhilfe angesagt.

Ich weiß, mein Kalender hört sich gut gefüllt an, aber ich kann die Behauptung nicht entkräpften, ich würde mich ablenken, von dem, na ihr wisst schon was. Es wird mir gut tun mit Veit morgen darüber zu reden, weil er sie auch gut kennt. Gestern kam nämlich alles wieder hoch, was sich in einer unruhigen Nacht meinerseits niederschlug. Somit fühlte ich mich in der Schule so schlecht, dass ich mit dem Gedanken spielte, einfach die Reise nach Hause anzutreten. Ich entschied mich trotz alledem einfach in der Schule zu verweilen.

Natürlich muss ich zugeben, dass meine Trennung noch keine Woche her ist, aber ich hatte gedacht, dass ich besser damit umgehen kann...

Aber ich wünsche euch schöne zwei freie Tage,

---
Euer Pedaa

31.10.06 18:28
 
Gratis bloggen bei
myblog.de