Montag - Die Geschichte von Murzel und Warz

Hallo Leute,
Physik-Kursarbeit ist Geschichte, jetzt können wir wieder ruhig schlafen. Für den einen mag das Ergebnis ernüchternd gewirkt haben, für den anderen unbefriedigend, zufriedenstellend oder gar erfreulich.
Heute morgen hatte ich schon das Gefühl, als ob Weihnachten mich eingeholt hätte. Ich nahm heute morgen versehentlich eine Bahn zu früh (sie hatte 15min Verspätung) und war daher schon um 7.50 in der Schule und setzte mich in ein menschenleeres Foyer. Das stand er der Weihnachtsbaum, der von unserem SV-Team so umsichtlich während unseres Deutschunterrichts geschmückt worden war. Dann schenkte uns Manuel ein neues Zeichen in Mathe, das die Koordinaten in einer Matrix bestimmt. Er meinte er könnte sich noch nicht entscheiden, wie er es nennen sollte:

Murzel oder Warz

Eine schöne Bescherung. Dann wenig später in Chemie konnten wir Frau KT dazu bewegen, Li & ähnliche Metalle reagieren zu lassen (*PARTY*), obwohl diese gar nichts mit unserem Thema zu tun hatten. Wenig später lief ich BECH noch einmal über den Weg und er schenkte mir freundlicherweise die Inf-Stunde. Danke euch allen...
Dann war da noch das Gespräch mit MAR über das gestrige Weihnachtskonzert und er war in etwa der gleichen Meinung wie ich:
Die Atmosphäre in dieser Kirche war schrecklich, der festliche Rahmen gehörte zur Mangelware und es waren zu viel Fremde da, die dem Chor meiner Meinung nach dem Chor ein bisschen die Show stielten. Alles in allem, war's scheeee...

Ein paar besinnliche Tage noch bis Weihnachten!
Euer Pedaa

18.12.06 18:59
 
Gratis bloggen bei
myblog.de