Donnerstag - ausgefüllter Tag

Hallo Leute,
ein sehr ausgefüllter Donnerstag liegt hinter mir:
Am Morgen klingelte mich unser Telefon um ca. 8.15 aus dem Bett . Naja, ich wollte eh aufestehen und meinen Vertrag in der Grundschule abschließen. Um halb zehn zog ich dann dorthin, es lief alles glatt und daheim angekommen blieb ich nicht lange, ein Stadtbummel stand an (Geschenke einkaufen ).

Mir war klar, dasses voll werden würde. Ich kämpfte mich durch die Menschenmassen, 1. Station Saturn KA. Ich sh mir Anlagen an, da liefen mir Stephanie und Kathrin über den Weg, huch, was macht ihr denn hier? Ich hatte in diesem Moment wirklich nicht damit gerechnet jemanden zu treffen.
Draußen traf ich dann Weili, der an so einem Weihnachtsmarkststand stand (stand stand stand), ein kurzer Smalltalk, dann trennten uns unsere Wege wieder . Ich lief gemütlich die Kaiserstr. entlang ("Was kaufe ich als nächstes?", da lief mir Herr Hörmann über den Weg, den ich herzlich grüßte. Auf dem Weg vom Karstadt zum [äze] ECE lief ich Tete und Christina über den Weg. Im MediaMarkt kaufte ich dann 1 Geschenke, eine DVD.
Auf dem Weihnachtsmarkt ließ ich mich erweichen, mein Mittagessen zu mir zu nehmen, dann noch schnell was erledigt und die Heimreise angetreten. Ausbeute:

  • WOW: Ein Geschenk
  • Ein Ringbuch (für mich!)
  • Ein paar Tintenpartonen (auch für mich!)
  • Ein Mittagessen
  • 3,70€

Dann war da noch das Kurstreffen beim KUN daheim (in Hardthausen). Hüsse fuhr uns hin, und Daniel [ef] F., der wieder einmal den Weg in Hagenbach nicht fand. Trotzdem waren wir kurz nach sechs in Hardthause (zwischen Speyer und Germersheim bei Dudenhofen in der Nähe von Schwegenheim ) angekommen. Wir waren ca. bis 12 da, als ich dem netten Gespräch ein Ende setzte.

Ein sehr ausgefüllter Tag, obwohl Hüsse den Rückweg über Rheinzabern, Jockgrim, Wörth nach Maxau nahm .
In diesem Sinne
Euer Pedaa

22.12.06 10:54
 
Gratis bloggen bei
myblog.de