Ein Halbjahr geht zu Ende...

Heute war er, der letzte Tag im ersten Halbjahr, ja stimmt, morgen ist noch einer, aber der zählt mit seinen 2h Unterricht nich wirklich. Wir haben geschuftet und von KA's und HÜ's terrorisieren lassen, zahlreiche Geburtstagspartys mitgefeiert und uns auf die Weihnachtsferien gefreut. Der Januar war denke ich relativ chillig, wenn ich so zurückblicke. Nun beginnt die Zeit in 12/2. Die Versetzung und damit die Zulassung fürs Abitur, darum geht es im Moment, darauf wird in nächster Zeit unser Focus liegen.

Auch ein Thema wird für uns die Facharbeit sein. Ich habe meine schon zu 75% fertig so BECH. Sie gefällt ihm sehr gut. Es ist gut, dann kann ich mich nämlich schon eher zur Ruhe setzen. Auch SIM in Sozi wird uns nicht mehr begegnen, leider, es war schone krasse Zeit in Sozi, aber mit Herrn Loreit werden wir bestimmt genauso viel Spaß haben *am Fre in der 7./8.*. Apropopo, neuer Studenplan, den wird es wohl für die Oberstufe nicht so geben, so habe ich gehört. Hingegen hörte ich, dass die Oberstufe am mündl. ABI anwesend sein muss... Ist das was dran :O?

Ein ziemlich seltsamer Blog, ich weiß...
Euer Pedaa

25.1.07 20:12
 
Gratis bloggen bei
myblog.de